Individuelle Anfrage

Produktspezifische Angaben

Wir freuen uns über Ihr Interesse. Teilen Sie uns Ihre Vorstellung mit und Sie erhalten Ihr persönliches Angebot umgehend per E-Mail.

Beschreiben Sie uns Ihr Wunschformat (z.B. DIN A4, DIN A5, Hoch oder Querformat), Ihre Wunschfarbe, Ihre Blattinhalte und alles was Ihnen wichtig ist.

Kontaktdaten

*Pflichtfelder

Produktmuster anfordern

Produktspezifische Angaben

Wir freuen uns über Ihr Interesse. Beschreiben Sie Ihr Wunschprodukt und Sie erhalten innerhalb von 2 Werktagen kostenlose Muster, Materialproben, Druck- und Prägebeispiele.

Kontaktdaten

*Pflichtfelder

Kontakt

Schreiben Sie uns

Wir erstellen Ihnen ein passgenaues Angebot, bei offenen Fragen kontaktieren wir Sie. Damit wir Ihre Anfrage möglichst schnell bearbeiten können, bitten wir um ausführliche Angaben.

Beratung

Rufen Sie uns an für eine persönliche Beratung.
Tel.: +49 (0) 711 / 7827 15 24

E-Mail

Wir sind jederzeit per Mail erreichbar
und kontaktieren Sie schnellstmöglich. info@cardstock.de

Kontaktdaten

*Pflichtfelder

Sonderformat

Ein Sonderformat ist ein Format, dass von den üblichen Formaten abweicht, dabei etwa eine besondere Größe, Länge oder Breite aufweist. 

Dazu Näheres

Sonderformate kommen vor allem in den Bereichen der hochwertigen Verpackungen oder Mustermappen zum Einsatz. So z.B. wenn besonders große Muster oder sonstige Inhalte verpackt werden sollen, deren Größe von den gängigen Formaten abweicht. Es handelt sich hierbei zumeist um Formate, die von den gewöhnlichen DINA Formaten abweichen. 

Zur Umsetzung eines Sonderformates bedarf es bestimmter Werkzeuge, die speziell für das jeweilige Projekt hergestellt werden müssen. Diese Werkzeugkosten müssen gesondert berechnet werden und bewegen sich zumeist in einem Rahmen zwischen 250 und 400 Euro. 

Die Werkzeuge werden nach abgeschlossenem Auftrag eingelagert, sodass sie bei eventuellen Folgeaufträgen erneut eingesetzt werden können. Die Werkzeugkosten fallen pro Sonderformat also immer nun einmal an. Aufgrund der doch erheblichen Werkzeugkosten lohnen sich Sonderanfertigungen erst ab einer gewissen Auflagenhöhe, da sonst die Werkzeugkosten zu sehr ins Gewicht fallen. 

 

Lesen Sie auch: