Individuelle Anfrage

Produktspezifische Angaben

Wir freuen uns über Ihr Interesse. Teilen Sie uns Ihre Vorstellung mit und Sie erhalten Ihr persönliches Angebot umgehend per E-Mail.

Beschreiben Sie uns Ihr Wunschformat (z.B. DIN A4, DIN A5, Hoch oder Querformat), Ihre Wunschfarbe, Ihre Blattinhalte und alles was Ihnen wichtig ist.

Kontaktdaten

*Pflichtfelder

Produktmuster anfordern

Produktspezifische Angaben

Wir freuen uns über Ihr Interesse. Beschreiben Sie Ihr Wunschprodukt und Sie erhalten innerhalb von 2 Werktagen kostenlose Muster, Materialproben, Druck- und Prägebeispiele.

Kontaktdaten

*Pflichtfelder

Kontakt

Schreiben Sie uns

Wir erstellen Ihnen ein passgenaues Angebot, bei offenen Fragen kontaktieren wir Sie. Damit wir Ihre Anfrage möglichst schnell bearbeiten können, bitten wir um ausführliche Angaben.

Beratung

Rufen Sie uns an für eine persönliche Beratung.
Tel.: +49 (0) 711 / 7827 15 24

E-Mail

Wir sind jederzeit per Mail erreichbar
und kontaktieren Sie schnellstmöglich. info@cardstock.de

Kontaktdaten

*Pflichtfelder

Hotelmappe

Ob im Hotelzimmer, in der Lobby, an der Rezeption oder im Barbereich: Hotelmappen oder auch Zimmermappen sind wesentlicher Bestandteil einer soliden Ausstattung jedes Hotels. Diese erfüllen dabei nicht nur praktische Zwecke, sondern sie sind vor allem auch ein wichtiges Aushängeschild. 

Bleiben Sie individuell

Besonders individuelle Hotelmappen sind gefragt. Da jedes Hotel seinen ganz eigenen Charme hat, muss selbstverständlich auch die Ausstattung daran angepasst werden. Hierzu zählen Speisekarten, Weinkarten, Schreibunterlagen, Zimmermappen, Hotelmappen aber auch Vertragsmappen.

Ein Landhotel wird hier wohl eine andere Ausstattung bevorzugen als ein Design-Hotel aus einer Großstadt, oder ein luxeriös-klassiches Hotel in der Altstadt. Egal um welche Art Unterkunft es sich aber handelt: Wichtig ist zu erkennen, dass Hotelausstattungen dem Flair des Hotels insgesamt entsprechen müssen. Anderenfalls entsteht ein unansehnlicher Kontrast. Billige Kunststoffhotelmappen machen sich einfach nicht gut in einem nostalgischem Zimmer mit entsprechendem Mobiliar. 

Viele Möglichkeiten für ein perfektes Ergebnis

Zu aller erst ist zu fragen: Um was für eine Art Hotel handelt es sich? Dementsprechend sind die Materialien, die Zimmer- oder Hotelmappe betreffend, auszuwählen. Junge Designhotels greifen besser auf Materialien mit modernen Touch zurück. Hier eignen sich zum einen Feinleinen oder Metallic, jeweils hochwertige Kaschierungen mit einer besonderen Note. Auch ein stabiler Karton, folienkaschiert mit Motivdruck kann hier die richtige Wahl sein. Klassische Hotels wählen wohl besser eine Hotelmappe aus dem Material Lederfaser oder Feinleinen, beides natürliche Materialien die hervorragend mit einem nostalgischem Mobiliar harmonieren. 

Selbstverständlich darf auch der Schriftzug des Hotels nicht fehlen. Eine dezente Blindprägung passt hervorragend zum edlen Material Lederfaser, während eine heißfoliengeprägte Mappe gerade in Feinleinen besonders stylisch und modern anmutet. Hier ist die Wahl je nach Geschmack und Erscheinungsbild des Hotels/der Zimmer insgesamt zu treffen. Bzgl. der Farbauswahl sollte bei einer Zimmermappe auf jeden Fall darauf geachtet werden, dass sich die Farbe nicht mit der Einrichtung insgesamt beißt. Auch wenn das Hotel klassicherweise mit einer ganz bestimmten Farbe auftritt, muss diese Farbe nicht auch bei der Gestaltung einer Zimmermappe verwendet werden, zumindest wenn diese optisch nicht ins Zimmer passt. Die individuelle Note kann, wie bereits beschrieben, problemlos durch eine Druckveredelung, sprich Logoplatzierung auf der Mappe, erreicht werden. Um eine besonders langlebige Mappe zu erhalten, um also Verschleiß zu vermeiden, sollte eine Zimmermappe standardmäßig mit Metallschutzecken versehen werden. Die sehen nicht nur gut aus, sondern schützen die durchaus empfindlichen Ecken einer Mappe vor den täglichen Gebrauchsspuren. 

Hoteliers sollten sich ferner überlegen welche Gadgets die individuellen Hotelmappen enthalten sollen, also welche Funktionen die Mappe mit sich bringen soll. Soll etwa eine Stiftehalterung angebracht werden, damit der Gast etwaige Notizen, etwa für das Zimmerpersonal hinterlassen kann? Soll die Mappe lediglich ein Willkommensschreiben enthalten, oder Informationen zur näheren Umgebung des Hotels? Dann bietet sich etwa ein zusätzliches Dreieckfach, oder ein, je nach Geschmack vertikales oder horizontales Ablagefach an. So können auch diese Broschüren problemlos verstaut werden und fahren nicht Wild im Hotelzimmer herum.