Individuelle Anfrage

Produktspezifische Angaben

Wir freuen uns über Ihr Interesse. Teilen Sie uns Ihre Vorstellung mit und Sie erhalten Ihr persönliches Angebot umgehend per E-Mail.

Beschreiben Sie uns Ihr Wunschformat (z.B. DIN A4, DIN A5, Hoch oder Querformat), Ihre Wunschfarbe, Ihre Blattinhalte und alles was Ihnen wichtig ist.

Kontaktdaten

*Pflichtfelder

Produktmuster anfordern

Produktspezifische Angaben

Wir freuen uns über Ihr Interesse. Beschreiben Sie Ihr Wunschprodukt und Sie erhalten innerhalb von 2 Werktagen kostenlose Muster, Materialproben, Druck- und Prägebeispiele.

Kontaktdaten

*Pflichtfelder

Kontakt

Schreiben Sie uns

Wir erstellen Ihnen ein passgenaues Angebot, bei offenen Fragen kontaktieren wir Sie. Damit wir Ihre Anfrage möglichst schnell bearbeiten können, bitten wir um ausführliche Angaben.

Beratung

Rufen Sie uns an für eine persönliche Beratung.
Tel.: +49 (0) 711 / 7827 15 24

E-Mail

Wir sind jederzeit per Mail erreichbar
und kontaktieren Sie schnellstmöglich. info@cardstock.de

Kontaktdaten

*Pflichtfelder

Unique selling proposition

Unter "unique selling propostion (USP)" oder zu deutsch "Alleinstellungsmerkmal" versteht man im Marketing sowie in der Verkaufspsychologie das herausragende Leistungsmerkmal, durch das sich ein Angebot deutlich von den Wettbewerbern abhebt. Der Begriff gilt als einer der Grundbegriffe des Marketings. 

Dazu Näheres

Die USP sollte in allen Fällen "verteidigungsfähig“, zielgruppenorientiert und wirtschaftlich, aber auch in Preis, Zeit und Qualität erreichbar sein. Ein Alleinstellungsmerkmal, sprich ein einzigartiges Nutzenversprechen an den Konsumenten, soll mit dem Produkt oder der Dienstleistung kombiniert werden.

Die einzigartige Beschaffenheit eines Produktes oder eines Markenartikels, mit der ein Vorteil gegenüber anderen Anbietern verknüpft ist, kann dabei in der äußerlichen Gestaltung (Design etc.), in besonderen technischen Eigenarten oder aber im Service liegen. Die USP ist regelmäßig die Grundlage einer jeden Werbekampagne für ein beliebiges Produkt. Das kommt nicht von ungefähr: Die Schaffung einer USP stellt geradezu die zentrale Herausforderung für Produktpolitik jeder erfolgreichen Marketingstrategie dar, da der Kunde ohne ein USP keine Identifikation mit der angebotenen Leistung knüpfen kann. Der Kunde wird ohne ein USP darauf aus sein das Produkt zum bestmöglichen Preis zu erwerben. 

Für Marktteilnehmer, die eine Preisführerschaft innehaben (etwa Discounter), kann die USP aber auch darin liegen, der günstigste Anbieter auf dem Markt zu sein. Ein derartiger Kundennutzen muss aber eben auch kommuniziert werden.

Die USP eines Produktes oder einer Dienstleistung kann ebenso durch clevere psychologische Griffe beim Kunden angepriesen werden. So etwa wenn ein Hersteller eines beliebigen Produktes in einem zwar übersättigten Markt das Produkt einfach anders anbietet als die Konkurrenz. Etwa wenn dieser seine Produkte hübsch ummantelt, so z.B. in edlen Verpackungen, und dem Kunden zum selben Preis damit einen Zweitnutzen verspricht und sich zeitgleich deutlich von der Konkurrenz abhebt. Aufgrund des in vielen Bereichen übersättigten Marktes ist es heutzutage schwer eine wirkliche USP aufzubauen, sodass Unternehmen mehr und mehr auf Grundlage neurowissenschaftlicher, speziell dem Neuromarketing entstammenden Erkenntnissen, erfolgreiche Marketingstrategien planen und entwickeln. 

Dazu passend: 

 

 

Schreiben Sie uns

Wir erstellen Ihnen ein passgenaues Angebot, bei offenen Fragen kontaktieren wir Sie. Damit wir Ihre Anfrage möglichst schnell bearbeiten können, bitten wir um ausführliche Angaben.

Beratung

Rufen Sie uns an für eine persönliche Beratung.
Tel.: +49 (0) 711 / 7827 15 24

E-Mail

Wir sind jederzeit per Mail erreichbar
und kontaktieren Sie schnellstmöglich. info@cardstock.de

Individuelle Anfrage