Individuelle Anfrage

Produktspezifische Angaben

Wir freuen uns über Ihr Interesse. Teilen Sie uns Ihre Vorstellung mit und Sie erhalten Ihr persönliches Angebot umgehend per E-Mail.

Beschreiben Sie uns Ihr Wunschformat (z.B. DIN A4, DIN A5, Hoch oder Querformat), Ihre Wunschfarbe, Ihre Blattinhalte und alles was Ihnen wichtig ist.

Kontaktdaten

*Pflichtfelder

Produktmuster anfordern

Produktspezifische Angaben

Wir freuen uns über Ihr Interesse. Beschreiben Sie Ihr Wunschprodukt und Sie erhalten innerhalb von 2 Werktagen kostenlose Muster, Materialproben, Druck- und Prägebeispiele.

Kontaktdaten

*Pflichtfelder

Kontakt

Schreiben Sie uns

Wir erstellen Ihnen ein passgenaues Angebot, bei offenen Fragen kontaktieren wir Sie. Damit wir Ihre Anfrage möglichst schnell bearbeiten können, bitten wir um ausführliche Angaben.

Beratung

Rufen Sie uns an für eine persönliche Beratung.
Tel.: +49 (0) 711 / 7827 15 24

E-Mail

Wir sind jederzeit per Mail erreichbar
und kontaktieren Sie schnellstmöglich. info@cardstock.de

Kontaktdaten

*Pflichtfelder

Die bunte Welt der Präsentationsprodukte: Ein Ausflug in die Farbpsychologie

Die bunte Welt der Präsentationsprodukte: Ein Ausflug in die Farbpsychologie

Die Farbpsychologie tangiert unser tägliches Leben in vielerlei Hinsicht und dabei kennen einige oft gar nicht die Auswirkungen der Farbauswahl auf die eigene Webseite, Geschäftsdrucksachen, Produkte oder die Arbeitskleidung. Unbewusst ordnen wir bestimmten Farben gewisse Emotionen und Charakteristiken zu. Jede Farbe hat unterschiedliche und mehrere Eigenschaften, positive und negative zugleich. Nicht nur ästhetische Aspekte spielen bei der Wahl der Farben eine Rolle. Unser Unterbewusstsein verknüpft mit Farben bestimmte Dinge, die in uns ausgelöst werden, wenn wir sie wahrnehmen. Daher kann die Auswahl nicht nur für das Branding entscheidend sein, sondern auch generell bei der Optimierung von Werbekampagnen helfen.

 

Welche Farbe eignet sich am besten für Ihre Präsentationsprodukte? Was bewirken Farben beim Menschen?

Eine der wichtigsten Marketingentscheidungen fußt auf der Wahl einer geeigneten Unternehmensfarbe. Einige Konzerne gehen sogar so weit, ihre eigene, ganz bestimmte Farbmarke zu schützen. Farben hinterlassen einen beständigen Eindruck und bestimmen Reaktionen und Gefühle, was deren gekonnten Einsatz überaus wichtig macht. Obgleich es um die Logo-Gestaltung, die Wände im Büro oder Marketingmaterialien geht: Farben machen den Unterschied. Was sagt eine bestimmte Farbe jetzt aber eigentlich aus? Hier eine kurze Zusammenfassung, und an passender Stelle eine Auflistung von Unternehmen die ganz bestimmte Farben und damit in Verbindung stehende Botschaften für sich nutzen und einsetzen.

Die Farbe Blau

Schenkt man der modernen Farbpsychologie glauben, so steht diese unglaublich beliebte Farbe für Eigenschaften wie etwa Glaubwürdigkeit, Zuverlässigkeit und Sicherheit. Das ergibt auch insbesondere dann Sinn, wenn man einmal über die zentrale Rolle der Farbe Blau in Erscheinungsbildern von Facebook, Wal-Mart, oder Polizei bewusst wird. Sehr viele Branchen haben sich dem kühlen Farbton, beinahe inflationären Blau verschrieben, inklusive der Tech-, Finanz- und Lifestyle-Branche. Konsumenten vertrauen Marken, die Blau einsetzen und lassen sich von der Farbe auch überaus gerne im Alltag begleiten.

Und genau, weil dies der allgemeinen Wahrnehmung entspricht, nutzen verschiedenste Unternehmenszweige gerne diese Farbe. Ziel ist die Vermittlung eines Sicherheitsgefühls gegenüber dem Kunden. So wird das eigene Geschäftsmodell vertrauensvoll, solide und innovativ vorangetrieben. Besonders in unseren Bereichen der Präsentations- und Angebotsmappen ist die Farbe Blau äußerst beliebt. Selbstverständlich lässt sich hier auch das ganz eigene blau problemlos umsetzen, ganz dem eigenem Corporate Design entsprechend.

Die Farbe Gelb

Gelb ist im Grunde die hellste Farbe überhaupt. Mit dieser Farbe wird zumeist Heiterkeit, Optimismus, Wärme und Jugendlichkeit in Verbindung gebracht. Gelbtöne werden als sanft wahrgenommen und gelegentlich mit Gold gleichgesetzt. Gelb gilt als elegante, exklusive Farbe , wird ferner aber auch als Warnfarbe eingesetzt. Ein Beige/helles Ocker mit hohem Gelbanteil signalisiert Offenheit, Leichtigkeit, Information und Kommunikation im weitesten Sinne. Menschen, die ein Faible für diese Farbpalette haben, werden u.a. als mitfühlend, mit offenem Charakter beschrieben. Auch Tagungsmappen in knalligem Gelb, kann unter Berücksichtigung der Firmenidentität durchaus passend erscheinen. So wirbt bspw. die größte Fastfoodkette weltweit, das Unternehmen mit dem großem ,,M" seit Jahrzehnten äußerst erfolgreich mit einem gelben Farbton. Gelbe Angebots- oder Präsentationsmappen wäre hier sicherlich die richtige Wahl. Aber auch ein in Sandgold gefärbter, aus unserem Material Metallic gefertigter Präsentationsordner sieht sicherlich ziemlich schick aus. Auch wenn die Farbe Gelb auf den ersten Blick wenig geeignet für Präsentationsprodukte erscheint sind durchaus Fälle denkbar, in denen auch diese Farbwahl die gewünschten Ergebnisse erzielen kann.

Die Farbe Orange

Orange wird zumeist als freundliche Farbe bezeichnet. Die Farbe wird von vielen Marken, beispielhaft Nickelodeon, Nike oder Hermes verwendet. Ein helles, mutiges Orange kommt insbesondere bei Konzernen zum Einsatz, die Nutzen kommunizieren möchten. So z.B. bei Home Depot und Payless, wo die Farbe u. a. einen günstigen Preis kommuniziert. Wir von cardstock glauben, dass ein knalliges Orange durchaus interessant aussehen kann. Insbesondere bei Präsentationsprodukten aus unserem Material Feinleinen haben wir hier in der Vergangenheit besonders schöne Projekte abschließen können. Die Farbe Orange harmonisiert übrigens hervorragend mit einer silbernen Heißfolienprägung.

Die Farbe Rot

Rot wird von Marktforschern nicht selten als schwierige Farbe bezeichnet. Häufig eingesetzt wird der Farbton, wenn es um Prozente, SALE-Aktionen bzw. um direkten Abverkauf geht. Die Farbpsychologie hat sich ausgiebig mit Rot beschäftigt und die Farbe steht fast schon für sich, so oft wurde und wird über sie gesprochen.

Rot symbolisiert Begeisterung und Leidenschaft. Gerade in der Automobilbranche ist diese Farbe heiß begehrt. Unsere Erfahrung zeigt: Rote Mappen oder Ordner ergänzen sich hervorragend mit einer Blindprägung in einer Kontrastfarbe. In unserem Bereich unter ,,Projekte" können Sie sich ein beispielhaftes Projekt gerne etwas näher ansehen.

Die Farbe Grün

Grün wird als sehr angenehm empfunden und ist sehr angenehm für das menschliche Auge. Die Farbe wird oft mit Gesundheit, Frische, Gelassenheit in Verbindung gebracht. Ein dunkelgrün hingegen wirkt edel und hochwertig. Nicht umsonst gilt dunkelgrün als eine der bevorzugten Farben für Limousinen. Beim Verkauf von Ökoprodukten, wird man um Grün nicht herumkommen. Gerade auch Unternehmen aus den Bereich der erneuerbaren Energien greifen oft auf gewisse Grüntöne zurück, um so wahrnehmungstechnisch eine Verbindung zur Natur zu knüpfen. Insbesondere unsere Modelle aus unserem natürlichen Material Feinleinen ergänzen sich vorzüglich mit einem dunklen, aber auch einem hellen Grün.

Die Farbe Violett

Violett wird eine Menge an Eigenschaften zugeschrieben. Sie Frömmigkeit, Eitelkeit, Extravaganz, kann unter Umständen aber auch ziemlich aufdringlich wahrgenommen werden. Die Farbe eignet sich aber jedenfalls vorzüglich dafür, eine Marke kreativ, ideenreich oder sogar weise, gar zauberhaft wirken zu lassen. Einer der größten deutschen Mobilfunkanbieter setzt auf ein helles, knackig-modisches Magenta, das einen direkt anspricht und voll in der Millennial-Generation einschlägt. Gerade Unternehmen, die sich dieser Farbe verschrieben haben sollten unbedingt auch bei der Auswahl verschiedenster Präsentationsprodukte auch hier das eigene Corporate Design bestmöglich weitertragen. Besonders beim Motivdruck mit glänzender Folienkaschierung, ggf. sogar in Kombination einer Blind- oder Heißfolienprägung, kann die Farbe Violett einen besonderen Eindruck hinterlassen. Insbesondere Unternehmen mit einer jungen, und weiblichen Zielgruppe sind mit diesem Farbton sicherlich bestens bedient.

Die ,,Farbe" Schwarz

Schwarz ist zwar keine Farbe, wird aber umgangssprachlich eben auch zu den Farben gezählt. Schwarz geht Hand in Hand Business und Luxus. Schwarz ist immer edel und schick und passt zu allem. Das erklärt auch, warum Schwarz die wohl beliebteste Farbe glamouröser Abendkleider oder Luxusautos ist. Wer gleichzeitig Raffinesse und Eleganz vermitteln möchte, oder einen Status vermitteln will, demjenigen wird ein Schwarz hervorragende Dienste leisten. In allen unseren Bereichen, ob im Bereich der hochwertigen Verpackungen, der Präsentationsmappen oder der Mustermappen ist und war Schwarz die von unseren Kunden bevorzugte Farbe. Schwarz ist nicht zu aufdringlich, Schwarz passt zu jedem Schriftzug in jeder Farbe, zu jedem Logo und zu jeder Einrichtung und jedem Anlass. Eine Heißfolienprägung Silber oder Gold glänzend zusammen mit einem Tiefschwarz erzielt immer die gewünschten Effekte.

Die ,,Farbe" Weiß

Wer auf Weiß in seinem Logo oder in begleitenden Marketingmaterialien zurückgreift, macht sichtbar, dass er nichts zu verbergen hat. Apple, eine weltweit bekannte Marke, verwendet Weiß um Produkte und Informationen gekonnt herauszustellen und die Produktvielfalt direkt erkennbar zu machen. Transparenz und Reinheit stehen dabei spürbar im Vordergrund und kommunizieren innovative Technik, Funktion und besten Service. Gerade in der Pharma- oder Medizintechnikbranche ist die Farbe Weiß äußerst beliebt. Es tragen eben nicht nur die Ärzte weiße Kittel. Auch im Bereich der Präsentationsunterlagen ist man mit Weiß immer richtig beraten. Neben den bereits genannten Eigenschaften wirkt es schlicht, aber auch edel. Dabei aber nicht zu abgehoben und teuer. Gerade unser Material Feinleinen, ob nun bei einer Angebots-, Tagungs- oder Präsentationsmappen hat sich hier besonders gut bewährt und gilt bei unseren Kunden als überaus beliebt. Kombiniert mit einer glänzenden Heißfolienprägung, nach unserer Erfahrung besonders schön in Bronze, wirken die Präsentationsunterlagen besonders modern und ansprechend. Weiß ist sicherlich immer die richtige Wahl, gleich welcher Branche der Verwender entstammt oder an wen die Präsentationsmittel gerichtet sind.

Fazit

Bei der Auswahl einer Unternehmens- oder Präsentationsproduktsfarbe ist also besonderes Feingefühl gefragt. Zumindest dann, wenn man die Farbensymbolik genau betrachtet und um deren Wichtigkeit für eine erfolgreiche Marketingstrategie weiß. Man sollte sich überlegen, was man als Unternehmen auszudrücken versucht, welche Zielgruppe angesprochen werden soll, also an wen die angebotenen Dienstleistungen, Produkte, Werbeartikel oder Präsentationsunterlagen gerichtet sind. Zielt ein Unternehmen speziell auf Männer ab, so erscheinen Lila und Gelb sicherlich als eine eher schlechte Wahl. Blau erscheint hier als passender, denn Blau gilt als die favorisierte Farbe von vielen Männern. Vergessen Sie aber niemals die Historie des jeweiligen Unternehmens, also dessen Corporate Identity. Ein gekonnter Farbeinsatz und eine stimmig gewählte Farbe bei Präsentationsprodukten jedweder Art tragen einen großen Teil zum späteren Marketingerfolg bei. Die Farbe bestimmt die Wahrnehmung von Produkten und Services und unterstützt ganz elementar dabei, eine Marke im Kopf zu halten um sich möglichst direkt an sie erinnern zu können.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Dann lesen Sie auch: