Individuelle Anfrage

Produktspezifische Angaben

Wir freuen uns über Ihr Interesse. Teilen Sie uns Ihre Vorstellung mit und Sie erhalten Ihr persönliches Angebot umgehend per E-Mail.

Beschreiben Sie uns Ihr Wunschformat (z.B. DIN A4, DIN A5, Hoch oder Querformat), Ihre Wunschfarbe, Ihre Blattinhalte und alles was Ihnen wichtig ist.

Kontaktdaten

*Pflichtfelder

Produktmuster anfordern

Produktspezifische Angaben

Wir freuen uns über Ihr Interesse. Beschreiben Sie Ihr Wunschprodukt und Sie erhalten innerhalb von 2 Werktagen kostenlose Muster, Materialproben, Druck- und Prägebeispiele.

Kontaktdaten

*Pflichtfelder

Kontakt

Schreiben Sie uns

Wir erstellen Ihnen ein passgenaues Angebot, bei offenen Fragen kontaktieren wir Sie. Damit wir Ihre Anfrage möglichst schnell bearbeiten können, bitten wir um ausführliche Angaben.

Beratung

Rufen Sie uns an für eine persönliche Beratung.
Tel.: +49 (0) 711 / 7827 15 24

E-Mail

Wir sind jederzeit per Mail erreichbar
und kontaktieren Sie schnellstmöglich. info@cardstock.de

Kontaktdaten

*Pflichtfelder

Verpackungsdesign

Unter Verpackungsdesign versteht man die grafische Ausgestaltung der Umhüllung eines Produktes oder eines sonstigen Inhalts. Als Unterkategorie des Packungsdesign widemt sich das Verpackungsdesign ausschließlich der Gestaltung von Verpackungen. Im Fokus steht dabei eine Verknüpfung von Informationen eines Produktes mit Marketing-Aspekten, um den Konsumenten letztendlich Orientierung und Kaufanreiz zu bieten.

Dazu Näheres

Beim Verpackungsdesign sind einige Dinge zu beachten. Zunächst sind heutzutage zahlreiche Richtlinien und gesetzliche Normen in den Prozess des Verpackungsdesign mit einzubeziehen. Bei Lebensmittelverpackungen muss etwa der Lebensmittel-Kennzeichnungsverordnung genüge getan werden. Anders verhält es sich mit Verpackungen die nicht für den Einzelhandel oder E-Commerce vorgesehen sind. Beispiele wären etwa Musterverpackungen, Präsentationsverpackungen oder Präsentboxen. Jedenfalls sind aber immer vor allem wirtschaftliche Aspekte Grundlage eines jeden Verpackungsdesigns. 

Verpackungsdesign und Marketing

Denn gerade die Marketing-Aspekte dienen dazu den wirtschaftlichen Erfolg des verpackten Produkts zu unterstützen. Denn die Verpackung ist immer das erste mit dem ein Kunde, bspw. am Point of Sale, in Kontakt tritt. Daher muss die Verpackung repräsentativ für das Produkt stehen, zwischen Inhalt und Verpackung herrscht immerhin ein enges Verhältnis. Eine schlechte Verpackung kann ein gutes Produkt abwerten, denn der Konsument betrachtet Produkt und Verpackung als eine Einheit. An dieser Stelle ist es wichtig ein durchdachtes Verpackungsdesign zu entwickeln, eine Verpackung perfekt angepasst an die Inhalte und die Erwartungen der Konsumenten von einer Marke oder einem Unternehmen. 

Auch ist das Verpackungsdesign ein wichtiges Mittel zur Markenkennzeichnung, und wird im Prozess des Grafik-Designs insbesondere durch Typografie, Logo, Material   farbliche Ausgestaltung und durch Formen ausgedrückt. Hier eröffnet sich Herstellern aller Art die Möglichkeit das eigene Corporate Design auch in diesem Bereich umzusetzen und stetig weiterzutragen, um es beim Käuferkreis bestmöglich "einzubrennen". Die Druckbranche bietet hier weitreichende Möglichkeiten, von edlen Magnetboxen, praktischen Stülpschachteln, oder modernen Klappverpackungen mit praktischen Zweitnutzen. Durch haptische Elemente wie Prägungen, Motivdrucken und Druckveredelungen können Verpackungen heute unverwechselbare Formen und Designs annehmen. 

Lesen Sie mehr zum Thema: